Willkommen beim MTV Wittenberg

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

Beachvolleyball: Geht das auch im Winter?

02.02.2023 / von Denny Knitschke

Vorab...... und wie das geht!

Am letzten Sonnabend (28.Januar) traten Nicole Scherbel und  Denny Knitschke beim Mixed Beach Turnier in Leipzig an, der dort ansässige Verein BeachL e.V ist Deutschlands größter städtische Beachvolleyballverein und eröffnete im November letzten Jahres seine eigen erbaute Beachhalle. 

Aus diesem Grund und der Leidenschaft zum Beachvolleyball dachten sich die beiden Mtv'er, es mit dem Ball und ohne Schuhe auch im Winter mal zu versuchen.

Das Niveau 3 Turnier (fortgeschrittenes Niveau) hatten sie sich vorgenommen und gingen mit dem Ziel viel Spaß zu haben und eine neue Erfahrung zu machen an den Start.

Am Ende kam dabei unerwartet sogar der Turniersieg heraus, sie konnten sich gegen 15 andere Teams durchsetzen. 

Speziell das Finalspiel  war packend. Gegen die längenmäßig (1,94m & 1,95m) deutlich überlegenen Gegner wurde noch in der Vorrunde verloren. Im Final hatten sie dann aber mit viel Geschick und Einsatz das Fortune auf ihrer Seite.

Zum Beachen in der Halle sagen unsere beiden MTV Player:

"Es ist eine ganz andere Atmosphäre als im Sommer unter freien Himmel und mit Sonne zu spielen. Es war verdammt kalt, wenn man nicht gerade auf Feld standen . Wer eine Leidenschaft zum Beachvolleyball hat, sollte es aber unbedingt auch mal im Winter in der Halle probieren!"


Volleyball Jugend: MTV vergrößert Übungsleiterteam weiter

01.02.2023 / von Denny Knitschke

Am Dienstag fand die erste Übungsleiterbesprechnung des Jahres statt. 

Dort wurden die aktuellen Themen der Abteilung Volleyball besprochen.

Mit Freude nahmen wir dabei zur Kenntnis, dass wir weiterhin großen Zulauf in unseren Jugendbereich haben.

Speziell bei den U14/15 Jungs, als auch bei den U16/18 Mädchen ist dieser Trend am stärksten zu beobachten .

Auf diesen Trend mussten wir natürlich reagieren und auch unser Übungsleiterteam entsprechend anpassen.

Diese Aufgabe ist aber nicht so einfach, da bei potenziellen Trainern oft Berufs- und Privatleben den Trainingszeiten beziehungsweise Spieltagen konträr stehen.

Um so besser ist es, dass unser Abteilungsleiter Denny Knitschke bereits im Dezember des vergangen Jahres zwei neue Übungsleiter für unseren Verein überzeugen konnte.

Zum einen für die U14/15 Jugend männlich Thomas Aleithe (langjähriger Zuspieler der MTV Regionalligamannschaft) sowie Birgit Ulrich(ehemalige Sportdiplom Lehrerin des LMG), welche die Sport AG Volleyball am  Luther-Melanchthon-Gymnasium durchführt und nach den Winterferien 2023 auch eine neue AG an der GS Käthe Kollwitz leiten wird.

Des weiteren konnte Denny Knitschke zur Trainerbesprechung noch ein neues Mitglied im Staff vorstellen, Rike Weise (Sportlehrerin am Gymnasium Jessen) wird zukünftig das Trainerteam bei den U16/18 weiblich unterstützen, da dort der meiste Zuwachs zu vermelden ist.

Unserem Verein liegt die Jugendarbeit sehr am Herzen und wir wollen jedem Mitglied die bestmögliche sportliche Förderung zukommen lassen, daher sind wir sehr froh und glücklich, dass wir mit den drei neuen Übungsleitern sowohl menschlich, als auch fachlich einen "tollen Fang" gemacht haben! 

Auch danken wir unseren langjährigen Jugend- und Erwachsentrainern Volkmar Reuter, Steffen Otto, Heinz Kirsten, Nico Kolbe, Steffen Fleischer und Ulf Jonas.

Danke, dass ihr euch in eurer Freizeit ehrenamtlich für den Volleyballsport und unseren Verein so einsetzt!

Wir sind uns sicher, dass wir mit der Erweiterung unseres Trainerteams den richtigen Schritt getan haben und so unsere Kompetenz weiter ausbauen können um auch weiterhin für alle Nachwuchsvolleyballer im Landkreis Wittenberg als der richtige Anlaufpunkt gelten!


Volleyball: Kreissportbund ehrt unseren Heinz Kirsten

01.02.2023 / von Denny Knitschke

Zum Sportlerball lud der Kreissportbund am 21.01.2023.

320 Gäste wurden dabei empfangen um die Ehrungen der Vereine und Sportler im Landkreis in einen angemessenen Rahmen zu begleiten und feiern.

Unter andern wurde auch wieder in der Kategorie "ehrenamtliches Engagement" geehrt. 

Heinz Kirsten vom MTV Wittenberg bekannt in dieser Kategorie eine verdiente Ehrung, seine seit 55 Jahren ehrenamtliche Arbeit im Bereich Volleyball sprechen für ihn und damit auch ein verdiente Auszeichnung für solch langes Engagement in unserem Verein.

Wir als MTV sagen natürlich auch nochmal danke Heinz und natürlich wünschen wir dir noch viele weitere Jahre Gesundheit und dass du und als angagiertes Mitglied noch lange erhalten bleibst!