Willkommen beim MTV Wittenberg

DIE NÄCHSTEN TERMINE:

Jeden 1. Mittwoch im Monat - Feuchtfröhliches MTV´er Treffen

10.06.2022 / von René Milling

Immer am 1. Mittwoch des Monats laden wir Euch zur abteilungs- und sportartenübergreifenden gemütlichen Zusammenkunft ein.

Ab 18 Uhr ist für alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins die Bar an der Jahnturnhalle geöffnet.

Bierchen und andere Spezialitäten stehen zur Verköstigung für einen schmalen Taler bereit.

Auch der Grill wird angeschmissen und so muss niemand hungern.

Organsiert und durchgeführt wird wird dieses regelmäßige Vereinstreffen durch unser langjähriges Vereinsmitglied Oliver Braune.

Danke für Deinen Einsatz!

Einladung zum Sommerfest

18.05.2022 / von René Milling

Wie es scheint haben wir, was die Pandemie betrifft, erst einmal das Gröbste hinter uns gebracht.

Fast alle Corona-Maßnahmen sind beendet.


Wir sind der Meinung das ist genau der richtige Zeitpunkt um mal wieder eine richtig große Feier zu veranstalten!

Der Vorstand lädt daher alle Vereinsmitglieder zum Sommerfest ein.


Damit verbunden geht auch ein ganz großes Dankeschön, für Eure Vereinstreue in dieser schwierigen Zeit und verständnisvolles Umsetzen der geforderten Hygienekonzepte, an Euch raus!


Starten soll die Sause am 22.07.2022 ab 18.00 Uhr an unserer Jahnturnhalle.

An diesem Tag könnt Ihr es Euch bei freiem Essen und Getränken richtig gut gehen lassen.


Für die passende Musik wird DJ Martin „Dance Galaxy“ sorgen.


Damit wir grob planen können, bitten wir um Rückmeldung bei Euren jeweiligen Abteilungsverantwortlichen bis zum 24.06.2022.


Wir hoffen auf Euer zahlreiches Erscheinen!


Ulf Jonas / Dirk Hannemann / Peter Dubro

- Vorstand -

Frühjahrsputz bei bestem Wetter

25.04.2022 / von René Milling


Am vergangen Samstag folgten fast 30 Vereinsmitglieder dem Aufruf des Vorstands um sich am jährlichen Frühjahrsputz in und an unserer Jahn-Turnhalle zu beteiligen.

Bei schönstem Wetter wurde geputzt, gefegt, gemäht, gestrichen und gewerkelt was das Zeug hergab.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Logisch, saß man nach getaner Arbeit auch noch eine ganze Weile zusammen.

Für entsprechende Stärkung war dabei mit Bratwurst und Erfrischungsgetränken gesorgt.


Der Vorstand dankt allen Beteiligten für ihren Einsatz!



Frühjahrsputz am 23.04.2022

04.03.2022 / von René Milling

Bitte merkt Euch den Termin vor, Samstag der 23.04.2022 !

An diesem Tag führen wir wieder unseren jährlichen Frühjahrsputz an der Jahnturnhalle durch.

Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen mit zu machen!

Viele Hände - schnelles Ende!

Wer kann bringt bitte Eimer, Schaufeln, Harken, Laubbesen, etc. mit.


Der Vorstand hofft auf Eure rege Beteiligung.

Basketball: MTV lässt Quedlinburg keine Chance

02.03.2022 / von Boris Canje

Die Basketballer des MTV Wittenberg gingen am Sonnabend in der Anhaltliga wieder auf Körbejagd. Dazu begrüßten sie in der Turnhalle der Ganztagsschule Friedrichstadt das Team Guts-Muths Quedlinburg III. Beide Mannschaften hatten nur acht Spieler zur Verfügung. Da war klar: Gute Kondition ist gefragt.

Die Gäste begannen gleich mit einem umjubelten, erfolgreichen Drei-Punkte-Wurf. Aber wenn sie glaubten, das werde nun so weiter gehen, sahen sie sich getäuscht. Die Gastgeber zeigten sich alles andere als geschockt, übernahmen das Geschehen auf dem Parkett und ließen nur noch einen weiteren erfolgreichen Korbwurf der Quedlinburger im ersten Viertel zu. Selbst waren sie wesentlich erfolgreicher, so dass es mit einem 24:5 in die erste kurze Pause ging.

Auch danach ließen die Gastgeber nicht nach, agierten in der Verteidigung sehr gut und starteten mehrere erfolgreiche Konter. Zwar waren die Gegner jetzt etwas treffsicherer, aber nicht gefährlicher, denn zur Halbzeit stand es 37:21. Erfolgsrezept bis hierhin war vor allem ein mannschaftliches Spiel, während Quedlinburg mehr auf Einzelaktionen setzte.

Auch nach der Pause agierte der MTV weiter sehr konzentriert, zeigte sich sowohl in schnellen Konter als auch im Positionsspiel wesentlich erfolgreicher. Die Gäste waren zum Teil in der Abwehr völlig überfordert. So führte der MTV nach dem dritten Viertel bereits 85:30. Da war klar, dass es einen Heimsieg geben werde. Die Gäste wollten aber über 100 Punkte gegen sich verhindern und selbst auf 50 Zähler kommen, wie der Trainer seine Mannen noch einmal anspornen wollte. Beides blieb jedoch nur ein frommer Wunsch, denn die Gastgeber ließen nicht nach und siegten verdient 107:38.

Damit liegen sie mit weiterhin an der Spitze der Anhaltklasse mit zehn Punkten und 557:284 Körben, allerdings auch bedingt dadurch, dass sie schon sechs Partien absolviert haben und die nach ihnen Platzierten bislang nur drei.

Beste Werfer beim MTV Wittenberg waren Tobias Puppich (48 Punkten), Henning Oelze (19) und Stephan Glaser-Dittberner (13). Auch in der kommenden Woche ist wieder ein Heimspiel vorgesehen. Dazu wird am Sonnabend um 16 Uhr der Tabellenletzte Gut-Heil Zerbst ewartet.

Lockerungen der Corona-Regeln

01.03.2022 / von René Milling


Ab Freitag den 04.03.2022 gilt die neue, 16. Eindämmungsverordnung.

Für uns dabei insbesondere interessant und wichtig:

Ab dann entfällt die 2G-Regel, es gilt wieder das 3G-Zugangsmodell!

Für weitere Informationen wendet Euch bitte an Eure Übungs- bzw. Gruppenleiter.

Also, Sport Frei!